Günther Schöber

Gemeinwohl: ein neuer Weg.

* 1954 in Waidhofen an der Thaya, mit 6 Monaten auf eigenen Wunsch zu den Großeltern nach Feldkirch übersiedelt. Nach dem Studium lange in Wien gelebt, im Bereich Drehbuch und Filmschnitt tätig.
„Wer ein Problem immer mit derselben Methode angeht, wird auch immer auf dieselben Ergebnisse stoßen. Wir brauchen neue Lösungen – gehen wir gemeinsam neue Wege! Der Kapitalismus durfte es jetzt ja wirklich lange genug probieren!“