Kandidatin Rosmarie Kirschner

Raum für Pensionisten schaffen

Ich bin 1940 geboren und habe nach der Geburt unseres Sohnes von 1977 bis 1996 beim Österreichischen Gewerksschaftsbund gearbeitet, zuletzt als Frauensekretärin. Nach meiner Pensionierung 1996 wurde ich zur Vorsitzenden des Feldkircher Pensionistenverbandes gewählt, dieser Funktion bin ich bis 2017 treu geblieben.

Für die Feldkircher Pensionisten wünsche ich mir einen kostenlosen Raum, den die Stadt zur Verfügung stellt, damit wir nicht ins Gasthaus gehen müssen.

 

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.